Messen & Events 28/04/2017

AILM "Lean 4.0 2017": Giampaolo Morandi, Vortragender für Industrie 4.0

Zurück

Im Rahmen der A&T, die internationale Messe der Verarbeitungsindustrie in Turin vom 3. bis zum 5. Mai, hat AILM die Tagung "LEAN 4.0 2017" organisiert.

Am Freitagnachmittag, 5.Mai, werden Manager und Dirigenten die Möglichkeit haben, dank ihrer Expertise, von Lean-Production und Industrie 4.0 zu berichten.

Unter anderen wird Giampaolo Morandi, Geschäftsführer von Iemca, die Iemca-Lösung für Industrie 4.0 vorstellen.

Mittlerweile hat Iemca in Italien ca. 100 Stangenlader installiert, die über mehrere Funktionen der Iemca Industrie 4.0 verfügen. Dank der Iemca-Lösung für Industrie 4.0 wird es nämlich möglich sein, im Fall eines Alarms, E-Mails und Nachrichten zu senden. Zudem werden Optionen wie z.B. Fernsteuerung (m/o Kamera), Fernbedienung, globale Fernversorgung für alle Geräte, Erfassung und Verteilung von Daten mit den Maschinen, die zur Produktionskette des Kunden gehören, verfügbar sein.

Die neuen Stangenladern sind mind. 40mal schneller, sehr flexibel und bis jetzt die einzigen, die die Dienstleistungen von Industrie 4.0 in Modalität "Plug and Play" bieten. Das erlaubt dem Unternehmen von der Mega-Abschreibung von 250 Prozent, die das Plan Industrie 4.0 vorsieht, zu profitieren.

Iemca wird auf der Messe A&T in Turin, vom 3. bis zum 5. Mai vertreten sein. Besuchen Sie den Stand H1-H3-H5, Oval Lingotto.